war langjähriger Leiter der Marktforschung bei Philips Deutschland und ist seit 1991 selbstständiger Werbeberater, außerdem tätig als Dozent an Universitäten, Hochschulen und privaten Akademien zum Thema “Wahrnehmung von Werbung und Gestaltungskonsequenzen”.

Er führt Inhouse-Seminare zum gleichen Thema durch und berät Unternehmen und Werbeagenturen in Fragen der Werbegestaltung und -forschung.

Auch hat er regelmäßige Lehraufträge an der Universität Hannover und der Hochschule Harz, regelmäßige Gastvorlesungen an FU/TU/HU Berlin (Gemeinschaftsveranstaltung), und der Universität HSG St. Gallen. Dazu kommen wiederholte Gastvorlesungen an der Wirtschaftsuniversität Wien, der Universität (RWTH) Aachen, der Universität Gießen sowie der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Göttingen. Seit 2012 engagiert er sich als Berater am Institut für Kommunikation und Werbung und begleitet die Macher des Institutes bei unterschiedlichsten Marktforschungs-Projekten. Dr. Ulrich Lachmann aus Hamburg steht dem Institut als Beirat zur Verfügung und kennt wie kaum ein anderer das Zusammenspiel von Wissenschaft und Praxis.