Creativ-Stuff-Institut-Onlinekommunikation

Digitalisierung und digitale Entwicklungen erfordern neue Denk- und Vorgehensweisen in der Kommunikation

Veränderungen, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in der Arbeitswelt sind nicht neu. Technologische und gesellschaftliche Entwicklungen waren schon immer die Treiber der Innovationen.  Das hat zur Folge,  dass sich auch die Art und Weise wie gearbeitet gehandelt und kommuniziert wird stetig verändert.

Organisationen müssen sich mit den digitalen Herausforderungen und dem wahrgenommenen Veränderungsdruck kritisch auseinanderzusetzen und sich den Trends der Wirtschafts- und Arbeitswelt zu stellen. Die enorm schnelle und digitale Entwicklung
in der Kommunikation fordert Unternehmen mehr denn je heraus, sich diesen Veränderungen zu stellen.
Sei es in der Implementierung innovativer Systemwelten, die Entstehung neuer realer und digitaler Erlebniswelten sowie Wissens-und Informationsplattformen für Kunden.  Daher ist es  von hoher Bedeutung, diese  Veränderung zu kennen und das Zusammenspiel mit dem Möglichen bzw. Machbaren der eigenen Organisation zu identifizieren um für sich selbst interessante Tools und Entwicklungen zu implementieren. Ziel ist es, mit den  geeigneten Werkzeugen, den Wandel hin zu einer „digital driven Company“ strategisch zu gestalten und so aus Sicht der Kunden als innovative Organisation  wahrgenommen zu werden.

Die Rubrik “CREATIV STUFF” soll dazu beitragen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit unterschiedlichste Kommunikationsthemen aufzugreifen und damit Denkanstöße zu geben.