7. OMM Kurs 2019/Sommersemester


Direkt zur Anmeldung

Starten Sie jetzt die praxisorientierte und anerkannte Weiterbildung Diplomlehrgang Online Marketing Manager/in Sommersemester 2020

9. Zertifikatslehrgang des Institutes für Onlinekommunikation und der Privatuniversität Schloss Seeburg startet am 20. März 2020. Begrenzte Teilnehmerzahl! Jetzt Platz sichern und anmelden!


Blended Learning 11 Seminartage und 6 Monate Online-Selbstvertiefung für nur 2.950 Euro!

Was: Strategie, Marketing, Psychologie, Kommunikation, Online Marketing SEO, SEA, Social Media und Texten

Studienform: Anerkannter Zertifikats-Lehrgang in Kleingruppe

Mit Prüfung: (5 Studienarbeit) erhält man das Zertifikat mit 30 ECTS Punkten

Ohne Prüfung: erhält man eine Teilnahmestätigung

Dozenten: Karl Kratz, Marcus Tandler, Thomas Thaler, Prof. Dr. Karl Peter Fischer, Thomas Sommeregger und Christian Otto Kelm

Für wen: CEO's, Mitarbeiter/in aus Marketing, PR, Vertrieb, Online Marketing, Werbeagenturen, Personal Verwaltung, Service Management, E-Commerce Mitarbeiter aus dem Handel

Wann: 20. März 2020 in Seekirchen

Wo: Präsenzphasen des Studiums an der Privatuniversität Schloss Seeburg, Seekirchen am Wallersee (Österreich)

Präsenzphasen: des Studiums an der Privatuniversität Schloss Seeburg immer Freitag und Samstag

Verpflegung: Kaffeepausen mit Gebäck, Mittagessen Selbstzahlung

Nutzung von Tools: z.B. karlsCORE public, RYTE, Onlinebibliothek der Uni

Live Eyetracking-Übungen an eigenen Beispielen

Studiendauer: 6 Monate

Unschlagbarer Preis: Nur 2.950 Euro für 11 Seminartage an der Universität & dazugehörige Onlinephase für Eigenstudium

Jetzt anmelden: begrenzte Studienplätze

Studienleitung Prof. Dr. Karl Peter Fischer

Anbieter* Institut für Onlinekommunikation und Privatuniversität Schloss Seeburg

* Das Institut für Onlinekommunikation ist ein Institut der IUN (International University Network). Zu diesem akademischen Netzwerk gehört neben der Hochschule für angewandtes Management auch die Universität Schloss Seeburg in Seekirchen. Diese Konstellation ermöglicht es uns, hochkarätige Fortbildungen zu fairen Preisen an unterschiedlichen Standorten anzubieten.

Warum dieser Lehrgang?
Digitalisierung meistern. Auf die digitale Fitness der Mannschaft kommt es an!

Megatrends, zunehmende Digitalisierung und Vernetzung haben das Kunden- und Konsumentenverhalten sehr stark verändert. Unternehmen, die jetzt nicht ihr Business Modell neu justieren, werden in Schieflagen kommen oder komplett von der Bildfläche verschwinden. Der Kunde von heute ist aufgeklärter und vernetzter denn je. Er googelt, chattet und nutzt Social Media in einer bisher nie dagewesenen Form. Unternehmen müssen heute in der Lage sein, die Vielzahl der neuen Kundenkontaktpunkte im Internet zu beherrschen um dort einen erfolgreichen Dialog mit den Kunden zu führen. Wer heute in den schnell drehenden Märkten erfolgreich sein will, benötigt also Führungskräfte, Manager/innen und Mitarbeiter/innen, die über den Tellerrand blicken und das fatale "Silo-Denken" von Abteilungen aufbrechen. Marketing, Vertrieb, Marktforschung und Human Ressource Management müssen sich gemeinsam neu erfinden.

INFOBLATT ZUM LEHRGANG HIER DOWNLOADEN


Karl Kratz - der Taktgeber und Vordenker im Online Marketing

Schritt halten im Online Marketing- Erfolgreiche Strategien und ihre Instrumente

Unser Credo: Die Basis für ein erfolgreiches digitales Marketing ist und bleibt ein fundiertes Basiswissen im Marketing mit Analyse, Strategie und operativer Umsetzung. Natürlich muss das klassische Marketing heute neu aufgeladen werden um auf dem „Digitalen Spielfeld“ zu gewinnen. Dazu muss man die neuen Spielegeln und Mitspieler kennen. Portale, Suchsysteme, intelligente Assistenten und Social Media verändern das Spiel. Was bleibt ist der Fokus auf den Kunden. Er ist der Taktgeber der über den Erfolg oder Nichterfolg von Unternehmen entscheidet. Aus diesem Grund legen wir zu Beginn des Kurses großen Wert darauf, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein innovatives Marketing beherrschen. Damit erhalten sie die Fähigkeiten und Kompetenzen die sie in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt benötigen.

Mit folgenden Fragen beschäftigen wir uns:

  • Hat das Unternehmen die notwendige digitale Reife?
  • Was sind die aktuellen Trends im Online Marketing?
  • Was bedeutet digitale Transformation in Marketing und Vertrieb?
  • Was ist innovatives (digitales) Marketing heute?
  • Wie verbindet man Marketing und Konsumentenpsychologie?
  • Welche Online Marketing Strategien haben heute Erfolg?
  • Wie optimiert man bestehende Online Prozesse?
  • Wie sieht ein optimales Qualitätsmanagement einer Website oder eines E-Shops aus?
  • Usability von responsive Websites (Text und Layout)
  • Welche Tools, wofür einsetzen?
  • Dynamische Landingpages nach Karl Kratz
  • Wie baut man ein nachhaltiges Content Management auf?
  • Wohin geht die Reise im Suchmaschinenmarketing?
  • Wohin geht die Reise bei Google Ads und Display?
  • Wie löst man sich von der Dominanz von Google?
  • Was sind alternative Suchsysteme, welche gibt es?
  • Wie schafft man Traffic im eCommerce?
  • Wie textet man heute erfolgreich?
  • Wie gestaltet man heute erfolgreich eine Website oder einen E-Shop?
  • Was muss man im SEO und SEA unbedingt kennen?
  • Was bedeutet Findbarkeit im Internet?
  • Was sind die neuen Spielregeln für Social Media?
  • Welche rechtlichen Regelungen gibt es für Social Media (DSGVO)
  • Wie nutzt man heute in B2B und B2C Facebook und Co?
  • Neue Anzeigenformate in Facebook und Instagram usw.

Generalisten und Spezialisten für Online Marketing sind heute dringend gesucht

Der Markt gibt heute die dringend benötigten Fachkräfte aus dem Bereich Online Marketing und Onlinekommunikation, SEO und Social Media nicht mehr her. Tagesseminare reichen für eine fundierte Fortbildung nicht aus und für ein mehrjähriges Studium ist oft keine Zeit. Der Wettbewerb nimmt darauf jedoch keine Rücksicht. Verstärken Sie jetzt Ihr Online Marketing-Team und Ihre eigenen Berufschancen. Das Ziel dieses Diplomlehrganges ist es, Entscheidungsträgern aus Marketing, Vertrieb, Werbung sowie interner und externer Kommunikation das Rüstzeug zu geben, um im „Digitalen Marketing“ up to date zu sein. Kommen Sie auf Augenhöhe mit internen und externen Spezialisten um Projekte zu meistern oder die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen.

Hochkarätige Profis aus der Praxis und Universität vermitteln Ihnen das relevante und aktuelle Online Marketing Handwerkszeug.

Mediadonis - Marcus Tandler


Das Team um unseren Studienleiter Prof. Dr. Karl Peter Fischer ist in dieser Zusammenstellung einzigartig. Alle Dozentinnen und Dozenten sind erfahrene Praktiker und in der Brache als Innovatoren bekannt. Karl Kratz, Marcus Tandler, Thomas Sommeregger, Christiane Sohn, Thomas Thaler und Prof. Dr. Karl Peter Fischer geben Ihnen genau die fachlichen und persönlichen Kompetenzen, die Sie heute für ein ganzheitliches Online Marketing benötigen. Blicken Sie mit Ihnen über den Tellerrand und lassen Sie sich inspirieren.

Werden Sie ein Teil unseres Online Marketing Netzwerkes

Das Besondere an unserem Diplomlehrgang ist der Zusammenhalt und die Freundschaften die unter den Teilnehmern und Dozenten entstehen, die weit über die Zeit des Kurses hinausreichen. Ein Netzwerk, das nicht nur beruflich interessant ist.

Berufsbegleitende Weiterbildung:
6 Monate, 11 Tage Präsenz & eigenständiges Onlinelearning gemischt

2 Tage Karl Kratz - mit Sicherheit der Höhepunkt des Lehrgangs


Bei der didaktischen Konzeption des Lehrganges haben wir Wert darauf gelegt, einen Kurs zu konzipieren, der nicht zu lange dauert, aber trotzdem vom Inhalt her alles hat was man im Online Marketing benötigt.

Da wir als Universität ein „Blended Format“ auch bei unseren Bachelor-, Master- und Promotionsstudien verwenden, wollten wir auch diesen berufsbegleitenden Diplomlehrgang so konzipieren. Blended heisst „gemischt“, das bedeutet, wir kombinieren Präsenztage an denen wir uns an der Universität treffen mit Online-Selbststudium.

Da wir 5 Themengebiete abdecken, haben wir 5 Module in diesem Lehrgang. Jedes Modul beginnt mit zwei Tagen (Freitag und Samstag) an der Privatuniversität Seeburg. Hier arbeiten und trainieren wir mit den Dozent/innen. Danach gibt es immer eine relativ offene „Online Selbstlernphase“. Hier kann jeder dann den praxisorientierten Lernstoff im eigenen Unternehmen oder an eigenen Projekten in die Praxis umsetzen. Dazu stellen Dozenten wie Karl Kratz oder Marcus Tandler ihre Tools und Portale wie KarlScore oder Ryte den Teilnehmer/innen für eine bestimmte Zeit zur Verfügung.

Ideal um sich neben der Arbeit gezielt weiterzubilden. Die Ausbildung ist für Mitarbeiter/innen in Unternehmen, Werbeagenturen, SEO Abteilungen, Berufstätige im Onlinemarketing und solche die es noch werden wollen. Durch Ihr erworbenes Praxiswissen haben Sie die Möglichkeit, im Unternehmen aufzusteigen, sich ein höheres Einkommen zu erarbeiten oder den Sprung in die lang geplante Selbständigkeit zu vollziehen.

Die Seminartage finden an der Universität Schloss Seeburg statt:
Ideales Lernambiente direkt am Wallersee

Studieren wo es am schönsten ist: Campus Schloss Seeburg



Dieses Kurzstudium wird in Kooperation mit unserer Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen am Wallersee, Salzburg, durchgeführt. Die Privatuniversität hat die Akkreditierung als private Universität durch den Österreichischen Akkreditierungsrat (ÖAR) und wurde 2007 gegründet. Sie verfügt über ein Netzwerk von mehr als 60 Hochschulprofessoren und weit über 100 Experten aus der beruflichen Praxis verschiedener Branchen und Fachrichtungen.

Ihre praxisorientierte Studienleistung:

Für dieses Kurzstudium können Sie, wenn Sie Lust haben, entsprechende Leitungsnachweise erwerben. Das ist selbstverständlich nur ein „kann“ kein „muss“.

Wenn Sie einen Leistungsnachweis haben möchten (oft wichtig für Karenzzeit oder Bildungsgutscheine) hat dieser Lehrgang eine Wertigkeit von 30 Leistungspunkten.

Im Europäischen Hochschulraum werden diese Leistungspunkte als ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) bezeichnet. Die ECTS-Punkte sind keine Leistungsbewertungen, sondern werden zusätzlich zu den Noten vergeben und sollen die zeitliche Gesamtbelastung des Studierenden aufzeigen. An Hochschulen und Universitäten werden in der Regel pro Semester 30 ECTS-Punkte vergeben. Ein ECTS-Punkt entspricht einer Arbeitsbelastung (Workload) im Präsenz- und Selbststudium von ca. 30 Stunden. Klingt viel, ist aber gar nicht so schlimm. Um sich die 30 ECTS- Punkte zu holen, müssen Sie in den 5 Themenbereichen jeweils eine Studienarbeit abgeben. Die Arbeit sollte dabei im Idealfall aus Ihrem beruflichen Umfeld kommen.

Ihr zertifizierter Universitätslehrgang:

Dieser Lehrgang wurde konzipiert, um den Erwerb von Fachkompetenzen im Online Marketing Management zu ermöglichen. Der Lehrgang ist daher nicht vergleichbar mit einem konsekutiven Studienangebot und bietet daher auch keine Möglichkeit einer Zulassungsvoraussetzung für ein etwaiges Bachelor- oder Masterstudium bzw. Doktoratsstudium. (Damit versteht sich auch von selbst, dass das vergebene Diplom nicht mit dem früher in Deutschland vergebenen Dipl. vergleichbar ist). Die Zertifizierung mit den oben genannten 30 ECTS Punkten kann aber neben dem Leistungsnachweis für Bildungsgutscheine für die Vorqualifizierung von etwaigen Bachelorstudiengängen etc. genutzt werden. Wir empfehlen daher jedem Teilnehmer/in die Zertifizierung zu machen und nicht nur „teilzunehmen“.

Das sagen ehemalige Teilnehmer/innen zum Kurs*

Digitalisierung bedeutet schon lange nicht nur eine Website zu haben. Es wird immer mehr ein Zusammenspiel aus vielen Kanälen die eine Firma erfolgreich machen. Umso mehr muss man sich schon zuvor eine Strategie überlegen um anschließend nicht Zeit und Geld in den falschen Bereichen zu verbrennen. Darum hat es mir besonders gut gefallen dass wir nicht gelernt haben wie man eine Seite programmiert, sondern wie man als Architekt eine Website plant und den Kunden dort mit Verkaufspsychologie lenkt. Wie SEA Kampagnen wirklich erfolgreich werden und man auf Sozial Media viral geht. Eine sehr umfangreiche Ausbildung die ich jedem empfehlen kann!

Stefan Karpe, 26.01.18



Der Kurs war super. Viele neue Freunde kennengelernt und die Möglichkeit für Austausch untereinander gehabt. Die Dozenten sind die besten in ihrem Bereich und haben jede Menge Wissen eingebracht. Highlights waren für mich Karl Kratz und Markus Tandler. Wo sonst bekommt man zwei volle Tage mit gefragten Experten wie Karl und Markus? Hat echt Spaß gemacht.

Blair Stevenson, 25.01.2018





Für mich war dieser Diplomlehrgang ein guter Start ins Online Marketing. Ich habe mir von diversen Online Marketing Bereichen ein fundiertes Basiswissen aneignen können, und kann mit Sicherheit das ein oder andere Projekt selbständig durchführen. Top Vortragende mit hochwertigem Inhalt. Auf jeden Fall empfehlenswert!

Cornelia Kirchweger, 21.01.2018






Seit mehr als fünf Jahren bin ich im Onlinemarketing beschäftigt. In dieser Zeit hab ich mir Step-by-Step mein Wissen zusammengetragen und zum Teil mit schmerzhaften, zeitfressenden und teuren Erfahrungen gelernt, worauf es ankommt, wenn man online vorankommen will. Hätte es damals schon diesen Diplomlehrgang gegeben, hätte ich mir viel Zeit gespart. Für mich war es schön, dass meine Gedanken, Vermutungen und Learnings nochmals von erstklassigen Dozenten bestätigt wurden und zu inspirierenden Diskussionen geführt haben.
Lange Rede kurzer Sinn: Der Lehrgang bietet einen Rundumblick für Einsteiger und tiefgehende, wertvolle Aspekte für Fortgeschrittene.

Ernst Banwinkler, 18.01.2018

“Mit dem Berufseinstieg ins Social Media und Online Marketing habe ich mich für diese Weiterbildung entschieden. Dieses Kurzstudium ist ausgezeichnet um Fachwissen zu erlernen und dieses an unternehmenseigenen Projekten sofort anzuwenden. Die Dozenten sind absolut spitze! Jeder brennt für sein Thema und ist äußerst praxisnah. Highlights waren für mich ihre Tipps, die zum Umdenken anregten und sofort auf die To Do Liste kamen.
Die Atmosphäre der Privatuniversität Schloss Seeburg ist besonders schön und durch die tolle Betreuung schon fast familiär. In der kleinen, gemischten Gruppe aus Online Marketers kann man sich super austauschen, ob im Kurs oder abends beim gemeinsamen Feierabend. Ich bin absolut überzeugt von diesem Kurs und kann ihn jedem, der sich für Online Marketing interessiert, nur wärmstens empfehlen.“

Julia Russ (Online Marketing and Social Media Specialist), 18.01.2018

Man profitiert bei dem Onlinemarketing Manager Kurs in zweierlei Hinsicht. Zum einen werden absolut hochwertige Inhalte von Top-Experten gelehrt und zum anderen bietet der Kurs Raum für den Austausch mit Personen aus den verschiedensten Branchen die ein gemeinsames Ziel haben: richtig gutes Onlinemarketing abzuliefern. Für diejenigen, die sich für Onlinemarketing interessieren ist dieser Kurs ein absolutes MUSS. Ich kann nur danke für die tolle Zeit sagen!

Steffi Erlmoser, 16.01.2018




„Gefunden werden, Kunden gewinnen und überzeugen" - die Digitalisierung und die soziale Medien haben die Arbeitswelt wesentlich verändert. Ich habe aus diesem Grund den Diplomlehrgang „Online-Marketing-Manager/In" gewählt, um Einblicke, Handlungsempfehlungen und Umsetzungsstrategien kennenzulernen - angefangen von SEO bis SEA, Werbepsychologie bis hin zu Social Media. Die Ausbildung hat meinen bisherigen Horizont wesentlich erweitert, nicht nur durch exzellente Dozenten, sondern auch durch die angenehme Begleitung unseres Studienleiters Prof. Dr. Karl Peter Fischer! Durch ihn bekam der Weiterbildungslehrgang eine persönliche Note - er verstand es mit Spass, manchem Witz und Begeisterung den Seminartag zu bereichern. DANKE auch alle KollegInnen für die schöne und lehrreiche gemeinsame Zeit,

Edith Pedevilla-Schlögl MSc, 14.01.2018

Ich bin seit 25 Jahren in der Finanzdienstleistung tätig. Mein Schwerpunkt ist Geldvermehrung. Gleichzeitig verändert sich seit vielen Jahren mein eigenes Einkaufsverhalten immens. Es entfernt sich immer mehr vom stationären Shoppingerlebnis, hin zu Online-Shopping. Das von mir genutzte Angebot wird dabei ständig größer. Im Zuge dessen konnte ich beobachten, wie die Banken immer mehr Boden verlieren. Ein wesentlicher Grund dafür, ist die tatsächlich nicht vorhandene Präsenz im Netz. Die Finanzwirtschaft neigt zu elektronischen Visitenkarten, statt zu Online Marketing. Die Ausbildung an der Uni Seeburg war die perfekte Gelegenheit. Wertvolle Informationen und großartige Referenten aus den wesentlichen Bereichen des Online Marketing ermöglichten einen tiefen Einblick in die „Werbewelt“ des Web. Danke an alle, die an der Konzeption und Ausführung Teil hatten.
Das „Seminar“ ist sehr empfehlenswert und ausgesprochen günstig. Das Zusammentreffen von Präsenzveranstaltung und Online- und Home-Learning ist genial.

Peter Halbschmidt, 16.01.2018

Wissen – sofort ein- und umsetzbar: Marketing , Psychologie, AdWords, SEO, Social Media. Hochkarätige Dozenten wie Prof. Dr. Karl Peter Fischer, Karl Kratz, Thomas Sommeregger, Philipp Roth und Marcus Tandler gaben uns faszinierende Einblicke und Impulse. Ich freue mich richtig darauf, dieses Wissen weiter einzusetzen und „auszuprobieren“.  Besonders wertvoll ist für mich auch das „Netzwerk“, das sich durch diesen Kurs gebildet hat – vielen Dank! Ich würde den Kurs sofort wieder machen und kann ihn jedem empfehlen!

Karin Oberndorfer, Mitarbeiter Marketing, Raiffeisenverband, salzburger-lagerhaus.com

"Das Arbeitsumfeld im Online Marketing ist sehr dynamisch und wird es wohl auch in Zukunft bleiben. Insofern hat mich das Studium zum Diplom Onlinemarketing Manager beruflich sehr bereichert. Nicht nur das vermittelte theoretische Wissen, sondern auch der gemeinsame Austausch brachten mir neue Ideen, Sichtweisen und Impulse für meine tägliche Arbeit. Spannend waren die sechs Monate vor allem aber durch das umfangreiche Wissen der Professoren und Dozenten und die verschiedenen Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Branchen. Zudem bietet die Seeburg eine super Kulisse, in der es sich leicht und angenehm lernen lässt. "

Andy Wank

"Lernen von den Besten - die Dozenten sind der Hammer. Sie vermitteln aktuelles Digital-Know-How, geben konkrete Tipps für persönliche online Fragen und sind auch menschlich erste Sahne. Lernen mit den Besten - eine eingeschworene Gemeinschaft von Studierenden. Jede(r) eine tolle Persönlichkeit, mit welcher ich mich jederzeit gerne persönlich auf ein Glas treffen würde. Ausserdem genialer Erfahrungsaustausch über Branchen hinweg. Fazit: Ich würde am Liebsten den Studienlehrgang nochmals machen. (Vielleicht werde ich ja mal zu einer Gast Session eingeladen :-) . Die 1000 km Autofahrt von Zürich nach Salzburg haben sich jedesmal gelohnt. Go and get the Seekirchen Spirit."

Frank Huber

Um es in den Worten von Karl Kratz zu sagen: Es war geil! Interessante Seminareinheiten, ein guter Themenmix, ein tolles Ambiente und nicht zuletzt, eine megageniale Truppe! Egal, ob man bereits im Thema drin ist oder nicht, hier kommt trotzdem jeder auf seine Kosten. Danke für die schöne Zeit, es hat mich sehr gefreut!

Bettina Taxer

"Die Wahl auf diesen Lehrgang viel mir nach der Recherche zu den Vortragenden sehr leicht. Während des Lehrgangs wurden die Erwartungen an die Personen durchwegs erfüllt. Menschen bei denen die Leidenschaft zum jeweiligen Fachgebiet sofort zu spüren war und die Theorie mit deren Praxiserfahrung perfekt verknüpft wurde. Nach diesem Lehrgang hat man eine klare Orientierungshilfe in welchen Bereich man tiefer eintauchen will."

Christoph Lenz

"In diesem super spannenden und total relaxten Lehrgang konnte ich meine Kenntnisse im Bereich Online-Marketing solide ausbauen und vor allem für die Bereiche E-Commerce, Content Marketing und digitale Findbarkeit neue Ideen und Anregungen gewinnen. "

Lena Schimmelpfennig



"Die top ausgewählten Dozenten (Karl Kratz – du bist Spitze ;)), die lockere Atmosphäre und das tolle Ambiente an der Seeburg waren für mich eine echte Bereicherung. Man darf nicht erwarten nach dem Kurs als absoluter Online-Marketing-Guru in die Praxis entlassen zu werden, aber es werden wichtige Basics vermittelt und auch für fortgeschrittene Marketers ist auf jeden Fall einiges dabei!"

Benedikt Lindner


Der Dipl. Online Marketing Manager Lehrgang an der Privatuniversität Schloss Seeburg hat meine praktische Erfahrung als CMO mit den aktuellsten theoretischen Grundlagen des Online Marketings perfekt ergänzt und war für mich aus persönlicher sowie fachlicher Sicht ein voller Erfolg. Die aktive Zusammenarbeit mit LehrgangskollegInnen bildet einen äusserst wertvollen, integralen und nicht zu vernachlässigenden Bestandteil des Lernerfolgs. Der Lehrgang sowie die gesamte Organisation waren äusserst professionell und qualitativ hochstehend und die ausgewählten Dozenten zu den einzelnen Modulinhalten waren hervorragend. Die Diskussionen mit vielen hochinteressanten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Lehre im Klassenrahmen oder zwischendurch sind allein schon ein Grund für diesen Studiengang und dank den vielen spannenden Inhalten wurden neue Türen geöffnet und der Horizont erweitert. Ein grosses Lob und Dank geht an dieser Stelle an Herrn Prof. Dr. Karl Peter Fischer, welcher den Lehrgang durch seine ausgewiesene Fachkompetenz, aber auch durch seine positive Persönlichkeit massgeblich bereicherte und dem Lehrgang damit diesen unverwechselbaren und tollen Charakter verleiht und das Programm zu einem einmaligen Erlebnis macht.

Heeb, Andrzey

"Weiterbildung darf auch Spaß machen! Einer der wertvollsten Lehrgänge an dem ich bis jetzt teilgenommen habe: ausgezeichnete Vorträge, fantastische Präsentationen, sehr gute Organisation, eine wunderschöne Location an der Privatuniversität Schloss Seeburg, sehr hilfreiche Tipps & Tricks zur sofortigen Anwendung und eine sehr geile Truppe. Ich habe sehr viel gelernt und gelacht. Besser geht’s nicht. Vielen Dank hierfür an Prof. Dr. Karl Peter Fischer. Prädikat: sehr empfehlenswert, einfach klasse!" - Michael Schwab, Marketing Manager homeway GmbH.

Michael Schwab

Der Zertifikatslehrgang bietet einen praxisnahen Vogelflug über das digitale Marketing mit absoluten Top-Referenten.
Ich habe mein Verständnis von Online-Marketing erweitert und wichtige viele Impulse und Strategien mitgenommen.
Nebenbei entsteht unter den Studenten ein wertvolles Netzwerk für die Zukunft.

Jan Haas, Online Marketing Manager
Small Businesses & Consumer, Lexware

Toller, top-professioneller Lehrgang mit starkem Praxisbezug. Super Referenten, die die Inhalte mit einer Freude vermitteln, die ansteckend ist. Viele Dinge konnte ich gleich in der Praxis anwenden und umsetzen. Die Inhalte konnte zusätzlich in den Praxisarbeiten gleich getestet und vertieft werden. Das Lernen hat richtig Spaß gemacht. Das ganze Team mit allen anderen Teilnehmern war und ist eine Bereicherung.

Katharina Schwenda

Ich bin auf den Kurs aufmerksam geworden, weil zwei Experten, denen ich in den sozialen Medien folge, geschrieben haben, dass sie sich schon wieder riesig auf Ihre Vorträge im Rahmen des Online Marketing Managers in der Seeburg freuen. Interessiert habe ich recherchiert, Gespräche mit Ex-Teilnehmern haben mich überzeugt. 1/2 Jahr später bin ich sehr froh teilgenommen zu haben. Eine lehrreiche und arbeitsintensive Zeit liegt hinter mir. Ich konnte sowohl persönlich als auch fachlich eine Menge von Karl Kratz, Markus Tandler, Peter Fischer und auch von den vielschichtigen Teilnehmern lernen. So einen direkten Kontakt zu den wichtigsten Experten bekommt man sonst selten. Kein Vergleich zu den üblichen Konferenzen und Vorträgen mit 100ten von Teilnehmern.
Vieles könnte ich direkt für meine fleischlust.com anwenden und bei den Studienarbeiten nochmal richtig vertiefen.
***** deluxe! Praxisbezogen und wenig Blabla. Mitmachen!

Martin Schlesinger

Der Diplomlehrgang zum Online Marketing Manager an der Uni Seeburg war super! Top Dozenten, wie Karl Kratz und Marcus Tandler, ein toller Prof. Dr. Peter Fischer, eine Traum Location und vor allem ein super Team :)  Das tolle war auch, dass jeder Anwesenheitstag an der Uni Seeburg sehr freundschaftlich und offen ablief. So konnte man mit den Dozenten sprechen, und Fragen stellen, welche zu 100% beantwortet und gemeinsam durchdacht wurden. Ich habe sehr viel gelernt und neue Kontakte und Freundschaften geknüpft. Vielen Dank für die schöne, lehrreiche und spannende Zeit!

Melly 

Ich selbst bin als Inhouse SEO-Manager bei einer Versicherung angestellt. Auf der Suche nach einer Weiterbildung bin ich auf das Studium zum Diplom Onlinemarketing Manager gestoßen. Die Mischung aus Onlinemarketing, Suchmaschinenoptimierung sowie Top Dozenten hat mich davon überzeugt diesen Kurs zu buchen. Das Gesamtpaket stimmt einfach:
- Super Dozenten
- Spaß am Lernen sowie lockere Stimmung
- Sehr Praxisnah
- Nette Abende mit tollen Unterhaltungen (Networking)
- Schöne Gegend (Man sollte sich auf jeden Fall Salzburg mal näher anschauen)
- Angenehme und schnelle Anreise mit dem Zug aus München

Benjamin Gottbehüt

„Auch ein totaler Onlinemarketinganfänger – wie ich es war -  konnte von dem Lehrgang „Online Marketing Management“ nur profitieren. Die Thematik ist mir sehr spannend näher gebracht worden und intensive Schulungstage halfen mir dabei, mich rasch in den Tiefen des Onlinemarketings zurechtzufinden.
Für mich war dieser Lehrgang eine unvergessliche Erfahrung und meiner Meinung nach für jeden im Onlinemarketing-Tätigen ein absolutes MUSS. J“

Julia Kreuzmayr
Assistenz, Kreuzmayr GmbH
OMV Markenpartner

"Relevante Online-Marketing-Themen praxisnah und leicht verdaulich vermittelt. Top Dozenten, Top Location, einwandfreie Betreuung während des ganzes Kurses - Der Diplomlehrgang zum Onlinemarketing-Manager an der Privatuniversität Schloss Seeburg bietet das komplette Paket!"

Daniel Kremer



Eine hochinteressante und außerordentlich praxisorientierte Fortbildung mit tollen und äußerst kompetenten Vortragenden! Habe neue, wertvolle und auch erstaunliche Einblicke in die Welt des Onlinemarketing erhalten. Auch die Tipps der Dozenten für die eigenen Websites waren für mich Highlights. Die entscheidende Qualität des Studiums ist für mich die Übertragbarkeit der Inputs in den Arbeitsalltag. Denn nur durch stetiges Optimieren gekoppelt mit der richtigen Strategie kann Onlinemarketing nachhaltig wirken! Danke nochmals für das wirklich tolle Kurzstudium!

Sarah

Ich studiere an der Universität Schloss Seeburg Wirtschaftspsychologie und habe als Zusatzqualifikation das Kurzstudium zur Onlinemarketing Managerin absolviert. Mich persönlich hat das Kurzstudium sehr bereichert und ich bin froh so viele tolle Dozenten kennengelernt zu haben, welche mir ein umfangreiches und informatives Studium erläuterten. Alles in allem war es sehr gut organisiert und die Vorlesungen fanden in angenehmer toller Atmosphäre statt. Es war einfach alles stimmig, Dozenten, Studenten/innen und Ambiente. Ich kann das Kurzstudium jedem/ jeder empfehlen, die sich für den Bereich Marketing bzw. Onlinemarketing interessiert, man lernt viel und erweitert damit seinen Horizont. Es war beeindruckend und spannend. Vielen Dank an die Dozenten.

Linda Anna-Maria Hillinger

* Für die hier vorgestellten Statements der Teilnehmer liegt eine Einwilligung zur Veröffentlichung des jeweiligen Textes sowie der Fotoaufnahmen vor.

Die Vorteile Ihres Kurzstudiums auf einen Blick

  • Hohe Qualität des Lehrgangs durch Hochschulzertifzierung
  • Professor als Studienleiter und Coach an allen Präsenzterminen anwesend
  • Mitanbieter ist eine akkreditierte Universität mit jahrelanger Erfahrung
  • Online Marketing wird mit dem klassischen Marketing verzahnt
  • Exzellente, aktuelle Inhalte auf Praxisrelevanz geprüft
  • Hochkarätige und in der Branche renommierte Dozenten/innen
  • Ausgewählter und aktueller Lernstoff und Inhalte
  • Eintritt in ein professionelles Netzwerk des Online Marketing
  • Sehr gutes, faires Preis-Leistungsverhältnis - nur 2.950 Euro
  • 100% Praxisrelevanz
  • Kostenlose Nutzung von karlsCORE public und RYTE für bestimmte Zeit
  • Blended Lernformat spart Fahrt- und Übernachtungskosten
  • Berufsbegleitende Weiterbildung wird möglich
  • Kein Fehlen am Arbeitsplatz
  • Erworbenes Wissen als Sprungbrett zu mehr Verdienst und höherer Position
  • Weil das Lernen dieser Themen einfach geil ist und Spaß macht

Kontakt:

Frau Melanie Wiener-Lanterdinger
Email:
Telefon: +43 (0) 6212 - 2626 - 33
Privatuniversität Schloss Seeburg
Seeburgstraße 8
5201 Seekirchen am Wallersee, Salzburg

Fragen zum Diplomlehrgang und zur inhaltlichen Durchführung
richten Sie bitte direkt an den Studienleiter Prof. Dr. Karl Peter Fischer

Mobile: +49 171 358 21 59
E-Mail: kpf@institut-onlinekommunikation.de

9. Diplom Online Marketing Manager/in Sommersemester 2020 in Seekirchen

Seminartag Termine Dozent Thema Zeit
1 20.03.2020 Prof. Dr. Karl Peter Fischer Marketing Reloaded 9:00-17:00
2 21.03.2020 Prof. Dr. Karl Peter Fischer Psychologie im Online Marketing 9:00-17:00
3 17.04.2020 Karl Kratz Online Marketing Teil 1 9:00-17:00
4 18.04.2020 Karl Kratz Online Marketing Teil 1 9:00-17:00
5 02.05.2020 Christian Otto Kelm Amazon Marketing 9:00-17:00
6 05.06.2020 Thomas Thaler Social Media 9:00-17:00
7 06.06.2020 Thomas Thaler Social Media 9:00-17:00
8 31.07.2020 Marcus Tandler Online Marketing Teil 2 9:00-17:00
9 01.08.2020 Marcus Tandler
Prof. Dr. Karl Peter Fischer
Online Marketing Teil 2
Zusammenfassung & Studien
Coaching
9:00-13:00
14:00-17:00
10 07.08.2020 Thomas Sommeregger Google & Co 9:00-17:00
11 08.08.2020 Thomas Sommeregger Google & Co 9:00-17:00


Laufender 8. Diplom Online Marketing Manager/in Wintersemester 2019/2020 in Seekirchen

Seminartag Termine Dozent Thema Zeit
1 20.09.2019 Prof. Dr. Karl Peter Fischer Marketing Reloaded 9:00-17:00
2 21.09.2019 Prof. Dr. Karl Peter Fischer Psychologie im Online Marketing 9:00-17:00
3 04.10.2019 Karl Kratz Online Marketing Teil 1 9:00-17:00
4 05.10.2019 Karl Kratz Online Marketing Teil 1 9:00-17:00
5 09.11.2019 Christiane Sohn Texter Workshop 9:00-17:00
6 13.12.2019 Thomas Sommeregger Google & Co 9:00-17:00
7 14.12.2019 Thomas Sommeregger
Prof. Dr. Karl Peter Fischer
Google & Co
Studien-Coaching
9:00-13:00
14:00-17:00
8 10.01.2020 Thomas Thaler Social Media 9:00-17:00
9 11.01.2020 Thomas Thaler Social Media 9:00-17:00
10 24.01.2020 Marcus Tandler Online Marketing Teil 2 9:00-17:00
11 25.01.2020 Marcus Tandler
Prof. Dr. Karl Peter Fischer
Online Marketing Teil 2
Zusammenfassung &
Studienarbeit Coaching
9:00-13:00
14:00-17:00

Die Inhalte des Online Marketing Manager/in Kurs

Hier ein kleiner Überblick über die Themen, mit denen wir uns im Lehrgang beschäftigen.

MODUL 1a
ONLINE MARKETING MANAGEMENT

Prof. Dr. Karl Peter Fischer (Studienleiter)

Lerneinheit 1
Megatrends verändern das Konsumentenverhalten

  • Megatrends –Tsunamies in Zeitlupe
  • Verändertes Erleben und Verhalten der Konsumenten
  • Problemrelevanz sich ändernder Märkte als globales Phänomen mit Folgen für das Marketing
  • Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung der Märkte
  • Digital Readiness der Unternehmen
  • Digital Readiness (Check für Unternehmen)
  • Digitale Fitness der Mitarbeiter/innen (Check)
  • Die Customer Journey der Kunden und Kundinnen
  • Die Macht des Internets mit veränderter Transparenz und Kundenwahrnehmung

Lerneinheit 2
Marketing Reloaded

  • Analyse, Strategie, Operative Umsetzung Marketing und Kommunikationsmix
  • Neue Marktforschungsprozesse und Erhebungsmethoden im Onlinemarketing
  • Auswirkungen auf Product, Price, Promotion und Places, Programm, Process, People
  • Implementierung der Onlinestrategien in bestehende Werbe- und Kommunikationsprozesse

Lerneinheit 3
Digitale Online Marketing Strategien

  • Digitale Strategien, die zur Steigerung des Unternehmensgewinnes beitragen
  • Auswirkungen auf das Marketingmanagement und Organisation
  • Konzeptionelle Grundlagen der strategischen Marketingmanagements

Lerneinheit 4
Online Kommunikation als Ersatzgespräche

  • 4 Crossmediale Kommunikations- und Werbestrategien für On- und Offline
  • Ableitung Werbestrategien aus Involvement
  • Stärken und Schwächen von Kommunikationsinstrumenten und Werbeträgern
  • Auswahl, Analyse und Beurteilung unterschiedlicher Instrumente und Cross-Media Ansätze
  • Motivforschung - Fragen der wahrscheinlichen Kunden
  • Ableitung und Definition von Erfolgsfaktoren für Cross-Media Strategien und Einsatzgebiete
  • Die unterschiedlichen Modi der Kaufprozesse
  • Suchintentionen und die Ableitung auf die Gestaltungs- und Usabilityprinzipien

MODUL 1b
Die Psychologie des Online Marketing

Prof. Dr. Karl Peter Fischer (Studienleiter)

Lerneinheit 1
Psychologische Grundlagen des Online Marketing

  • Die Wahrnehmung von Reizen (Kommunikation und Werbung) im Online- und Offline-Kontext
  • Einsatz von Eyetracking (eigene Versuche vor Ort)
  • Reizwahrnehmung explizit/bewusst - peripher und implizit/unbewusst
  • Werbewirkungsmodelle aus Forschung und Theorie

Lerneinheit 2
Der Dialog im Online Marketing

  • Die Wichtigkeit des ersten Eindrucks in der Onlinekommunikation
  • Das unterschiedliche Involvement der Zielpersonen als Schlüssel für die Aufmerksamkeit
  • Die Konstrukte high- und low-Involvement in der Kommunikation
  • Wesentliche Grundlagen des Käuferverhaltens (online/offline)
  • Entscheidungsverhalten

Lerneinheit 3
Kommunikationsstrategien

  • 4 Crossmediale Kommunikations- und Werbestrategien für On- und Offline
  • Werbestrategie aus dem Konstrukt Involvement der Zielpersonen
  • Gestaltungsraster für das Online Marketing, von Abverkauf bis Brandbuilding
  • Stärken und Schwächen von Kommunikationsinstrumenten und Werbeträgern
  • Auswahl, Analyse und Beurteilung unterschiedlicher Instrumente und Cross-Media Ansätze
  • Fragen, Probleme und Motive der wahrscheinlichen Kunden
  • Ableitung und Definition von Erfolgsfaktoren für Cross-Media Strategien und Einsatzgebiete
  • Die unterschiedlichen Modi der Kaufprozesse
  • Suchintentionen und die Ableitung auf die Gestaltungs- und Usabilityprinzipien

MODUL 2
SEO Teil 1

Feine Inhalte mit Karl Kratz

Die Lerneinheiten von Karl Kratz sind von ihm speziell für den Kurs ausgewählte Inhalte aus seinen aktuellen Seminarprogramm und damit einzigartig in dieser 2 Tageskombination.

Im Mittelpunkt dieser Treffen mit Karl Kratz stehen die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu ihren eigenen Websites und E-Shops sowie Online-Strategien. Eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis. Die Lerneinheiten von Karl Kratz sind Zusammenstellungen und Inhalte aus seinen aktuellen Seminaren wie z.B. Onlinethinketing "Grundlagen", Onlinethinketing "Digitale Inhalte" und Onlinethinketing "Digitale Findbarkeit" Die wichtigsten Arbeitsschritte moderner Strategen, Konzeptioner und SEOs.

Beispielhafte Inhalte der letzten Sessions:

(Aktuelle Inhalte folgen)

  • Entwicklung robuster Online-Marketing-Strategien
  • Erstellung und Optimierung exzellenter digitaler Inhalte
  • Systemübergreifende digitale Findbarkeit
  • Konversions- und Gewinn-Optimierung
  • Extrem performante Webtechnologien
  • Identifikation relevanter und rentabler Suchsysteme
  • Analyse der Teilnehmer-Websites mit modernsten Werkzeugen
  • Termgewichtung
  • JSON-LD und strukturierte Daten
  • SEA/SEO-Wettbewerbsanalyse
  • Asset-Monitoring
  • Responsive Inhalte erstellen
  • Content-Tool
  • Bedarfsgruppen
  • Ebenenmodell

SONDERMODUL
AmazonSEO und Marketing auf Amazon

Christian Otto Kelm

Lerneinheit 1
Grundlagen Marktplatz

  • Produktauswahl für Amazon
  • Ein Produkt aus dem Marktplatz heraus finden

Lerneinheit 2
Grundlagen Content

  • Was, Wo und Warum
  • Prozeß zur Vorbereitung der Optimierung
  • Umsetzung und Anwendung

Lerneinheit 3
Amazon Werbeformen und Werbemittel

  • Was gibt es an Werbeplätzen
  • Welche Werbeformen
  • Grundlagen der Werberechnung

Lerneinheit 4
Werbung anwenden

  • Werbestrategien einsetzen
  • Content-Prozess als Basis der Werbung
  • Werbung steuern
  • Werbung messen

MODUL 3
SEO Teil 2
Online Marketing im Umfeld der Suche/OffPage/Controlling

Marcus Tandler

Lerneinheit 1
Basiswissen für das Qualitätsmanagement von Websites

  • Wohin marschiert Google? Ein Blick in die Glaskugel
  • Zukunft von strukturierten Daten
  • Google Analytics als Basis
  • Wie arbeiten Suchmaschinen und Suchsysteme
  • Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Suche

Lerneinheit 2

  • Keywords, Themen und Konversion
  • Suchbegriff-Potential-Analyse
  • Bewertungskriterien für die Suchmaschinen-Optimierung
  • SEO und CRO: Wechselwirkung zwischen Suchmaschinen-Optimierung,
  • Benutzbarkeit und Konversions-Optimierung

Lerneinheit 3
Das Rahmenwerk

  • Rahmenwerk für die Erstellung von Online-Inhalten
  • Vom Suchbegriff bis zum operativen Betrieb
  • Funktionsprinzipien der suchmaschinenfreundlichen Dynamisierung von Online-Inhalten
  • Grundlagen des Online-Testings

Lerneinheit 4
Grundlagen und Praxis OffPage SEO

  • Überblick über die verschiedenen Arten von OffPage SEO
  • Erfolgsfaktoren und Risiken beim OffPage SEO
  • Content Marketing in der Praxis
  • Tools für effizientes Content Marketing
  • Best Practice Content Marketing

Lerneinheit 5
Die wichtigsten SEO-Tools

  • Kostenlose SEO-Tools
  • Google Webmaster Tools
  • Wie? Was? Wofür? Wie arbeitet man erfolgreich mit gängigen SEO-Profi-Tools?
  • Searchmetrics
  • Sistrix
  • LinkResearch Tools
  • Ryte
  • Competitive Intelligence Tools
  • SEMRush
  • SimilarWebBest Practice Content Marketing

Lerneinheit 6
Konversions-Optimierung Basics

  • Grundlagen der Konversions-Optimierung
  • Entwicklung angebots- und unternehmensspezifischer Erfolgskriterien
  • Bedeutung des Controlling für das Online Marketing und die Weiterentwicklung von Online- Angeboten

Lerneinheit 7
„Hands-On“ Training on the job

  • Einführung in RYTE
  • Anwendung RYTE und Check an Websites der Teilnehmer MODUL4

MODUL 4
SEA Google Ads und Co

Thomas Sommeregger

Lerneinheit 1
Basiswissen Google Ads

  • Werbung mit Google Ads
  • Funktionsweise von Google Ads
  • Zieldefinition in Google Ads, Vorüberlegungen
  • Was können Google Ads leisten? Nutzen und Grenzen

Lerneinheit 2
Das Konto anlegen

  • Aufbau eines Google Ad Kontos
  • Erste Schritte im Konto
  • Potentialschätzung
  • Der Qualitätsfaktor

Lerneinheit 3
Erste Schritte

  • Themengliederung - sinnvolle Struktur
  • Die richtigen Keywords finden
  • Überzeugen mit Anzeigentexten
  • Endgeräte

Lerneinheit 4a
LandingPage und Tests

  • LandingPage Relevanz
  • Gestaltung der LandingPage
  • Conversions definieren
  • A/B Tests

Lerneinheit 4b
LandingPage und Tests

  • Arten von Erweiterungen
  • Sitelinks
  • Standorte
  • Telefonerweiterungen
  • Product Listing Ads

Lerneinheit 5
Conversion-Tracking

  • Leistungsdaten
  • Conversion-Tracking (primäre und sekundäre Conversions)
  • Filter und Segmente
  • Berichtsarten
  • Adwords und Analytics
  • ROPO-Effekt
  • Automatisierung

Lerneinheit 6
Google Ads im Einsatz

  • Handlungsbedarf ermitteln
  • Keywordänderungen
  • Textänderungen und Varianten
  • Ausschlüsse
  • Budgetänderungen
  • strukturelle Änderungen

Lerneinheit 7
Google Display-Netzwerk

  • Was ist das Display-Netzwerk?
  • Erstellen von Display-Kampagnen
  • Ausrichtungsoptionen
  • Keywords
  • Themen
  • Placements
  • Zielgruppen
  • Anzeigenformate

Lerneinheit 8
Remarketing

  • Was ist Remarketing?
  • Strategien im Remarketing
  • Remarketing-Tags und Listen
  • Dynamisches Remarketing Keywords

Lerneinheit 9
Controlling

  • Anzeigenverwaltung und Kampagnenplanung
  • Berichte, Analytics und AdWords
  • Abrechnung
  • Praktische Anleitungen

MODUL 5
E-Commerce und Social Media

Thomas Thaler

Lerneinheit 1
Basiswissen Social Media

  • Was macht Social Media aus?
  • Wie sehen die kommunikativen Grundlagen in sozialen Netzwerken aus?
  • Für welche Einsatzbereiche ist Social Media sinnvoll?
  • Zielsetzung. Was ist realistisch?
  • Organische vs bezahlte Reichweite
  • Krisen, Shitstorms und Trolle. Was tun?
  • Wie unterscheiden sich B2B und B2C?

Lerneinheit 2
Soziale Netzwerke heute und morgen

  • Welche Netzwerke sind aktuell wichtig für das Marketing?
  • Wichtige Begrifflichkeiten aus dem Social-Media-Bereich.
  • Was sind Fans, Follower, Retweets und Hashtags?
  • Heute schon die Netzwerke der Zukunft im Auge behalten.
  • Wie findet man das richtige Netzwerk für seine Ziele?

Lerneinheit 3
Training on the Job - Facebook Marketing

  • Facebook Pixel und die Attribution von Conversionen
  • Einsatz des Business-Managers und Ad-Managers
  • Wie funktioniert das Auktions-Modell von Facebook
  • Zielgruppendefinitionen/Targeting
  • Bauanleitungen für klassische Ads
  • Facebook Analytics
  • Erfolgskontrolle und Kampagnen-Optimierung
  • Testszenarien
  • Skalierung auf höhere Budgets
  • Alles zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Honorar Verhandlungen zwischen Unternehmen und Agenturen

Für wen eignet sich das semivirtuelle Kurzstudium?

  • Mitarbeiter/innen in Werbeagenturen
  • Mitarbeiter/innen in SEO Abteilungen
  • Personen, die sich im Online Marketing selbständig machen wollen
  • Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen
  • Angestellte in Unternehmen, die im Bereich Marketing/Online Marketing arbeiten
  • Marketing- und Vertriebsleiter, die einen Überblick über die neuen Themenfelder erhalten wollen
  • Marketing- und Vertriebsleiter, die den Bereich Online Marketing aufbauen sollen
  • Marketing- und Kommunikationsexperten, die sich weiterbilden müssen
  • Studenten der BWL, Wirtschaftspsychologie und Kommunikation
  • Texter und Contentverantwortliche
  • Webdesigner
  • Karl KratzDozent

    SEO

  • Prof.Dr. Karl Peter FischerStudienleitung/Dozent

    Marketing & Psychologie

  • Thomas SommereggerDozent

    Google Adwords

  • Marcus TandlerDozent

    SEO

  • Thomas ThalerDozent

    Social Media

    • N/A
    • tom@thaler-enterprises.com
    • N/A
  • Christian Otto KelmN/A

    Amazon Marketing

    • + 49 (0) 178 1891 730
    • ck@amalyze.com
    • N/A

Anmeldung zum Diplom Lehrgang

Buchungsanfrage und Teilnahme am Diplom
Online Marketing Manager/in 2020 "Sommersemester"

Kurs startet am 20. März 2020

*Pflichtfeld


Anmeldung für den Diplomlehrgang Onlinemarketing Manager/in 2020 "Sommersemester"

Studiengebühr 2.950 Euro

Nachname *
Vorname *
Titel, Berufstitel
Geburtsort: *
Geburtsdatum (jjjj-mm-tt) *
Staatsangehörigkeit: *

Adresse und Telefonnummer

Rechnungsadresse wählen: *
Rechnungsempfänger *
Straße, Nr. *
Wohnort *
PLZ *
Land *
Telefon *
E-Mail *

Ich bestätige die Richtigkeit meiner Angaben und bewerbe mich hiermit für den Diplomlehrgang Onlinemarketing Manager/in.

Bitte überweisen Sie die Studiengebühr von 2.950 Euro mittels Einmalzahlung an die Privatuniversität Schloss Seeburg, Bankverbindung: Raiffeisenbank Seekirchen IBAN: AT88 3504 7000 7508 4350 BIC RVSAAT2S047 mit Angabe der RE-Nummer und des Vor-und Nachnamens.
Rechnungen der Privatuniversität Schloss Seeburg werden in elektronischer Form an meine oben angegebene Email-Adresse gesendet.

Anlagen als Dateiupload

Bitte laden Sie für Ihre Einschreibung an der Universität Seeburg folgende Unterlagen hoch (ein Scan oder ein lesbares Smartphone-Foto genügt) oder bringen Sie diese zur ersten Präsenzeinheit an die Privatuniversität Schloss Seeburg mit:
Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises oder Führerscheines
Krankenkassenbescheinigung oder Kopie der E-Card
Ich bestätige, dass ich die rechtlichen Bedingungen der Privatuniversität Schloss Seeburg, die als integrierende Bestandteile der Anmeldung gelten, zur Kenntnis genommen habe.
Mein Widerrufsrecht:
Eine Stornierung ist ab der Anmeldung für 2 Wochen lang möglich. Die Stornierung muss in schriftlicher Form an die Privatuniversität Schloss Seeburg geschickt werden. In diesem Fall ist eine Stornogebühr für die administrative Verwaltung in der Höhe von 10% der Teilnehmergebühr zu entrichten.
-> die rechtlichen Bedingungen der Privatuniversität Schloss Seeburg
-> die Datenschutzerklärung der Privatuniversität Schloss Seeburg



Kontakt

Frau Melanie Wiener-Lanterdinger
Email:
Telefon: +43 (0) 6212 - 2626 - 33
Privatuniversität Schloss Seeburg
Seeburgstraße 8
5201 Seekirchen am Wallersee, Salzburg

Fragen zum Lehrgang und Durchführung
direkt bei Prof. Dr. Karl Peter Fischer

Mobil: +49 171 358 21 59
E-Mail: kpf@institut-onlinekommunikation.de